Costa Brava

Naturschutzgebiete

Camping Las Dunas befindet sich in einer wunderschönen Landschaft geprägt von Meer und Natur. Ein Grossteil der Umgebung ist seit 1983 als das Naturschutzgebiet der Aiguamolls de l'Empordà und liegt zwischen den Massiven von Montgrí und Cap de Creus, beiden auch Naturschutzgebiete.

Aiguamolls de l’Empordà

Las Dunas befindet sich in einer wunderschönen Landschaft geprägt von Meer und Natur. Ein Grossteil der Umgebung ist seit 1983 als das Naturschutzgebiet der Aiguamolls de l’Empordà (Feuchtgebiete des Empordà) geschützt. Mit 5000 Hektar, grösstenteils zwischen den Flussmündungen der Flüsse Fluvià und Muga, ist es eines der meist bekannten und emblematischsten Naturgebiete Kataloniens. Das Gebiet umfasst Salzwasserlagunen und Süsswasserseen, aber auch überflutbare Ebenen, Reisfelder, Dünen  und Waldauen. Eine grosse Anzahl von Wasservögeln, insbesondere Zugtiere, finden hier ihren Rast- und Ruheplatzt. Vorzufinden sind mehr als 300 verschiedene Vogelarten, 80 davon welche ständig hier nisten. Dank zahlreicher Observatorien ist dies einer der besten Naturgebiete für Vogelbeobachtung in Katalonien. Etwa 10km vom Campingplatz entfernt befindet sich das Besucherzentrum El Cortalet, ein sehr guter Ausgangspunkt für eine Wanderung und gründliche Erkundung des Parks. 1995 wurden die ersten Nutrias ausgewildert. Diese Initiative hat geholfen, eine vom Aussterben bedrohte Säugetierart wieder zu verbreiten.

Weiterlesen

Cap de Creus

Das Cap de Creus ist eine felsige Halbinsel mit einer weltweit einzigartigen geologischen Struktur, die sich bis zu 672 Meter über das Meer erhebt. Es befindet sich im Norden der Bucht von Roses an der Grenze zu Frankreich und gehört zu den östlichen Pyrenäenausläufern. Das Gebiet ist übersät mit prähistorischen Dolmen, doch in der Gegenwart ist es das grösste unbewohnte Gebiet an der spanischen Mittelmeerküste. Seit 1998 sind 10.000 Hektar Landfläche und 3.000 Hektar Wasserfläche als Naturschutzgebiet Cap de Creus geschützt worden und bilden so das erste gemischte Naturschutzgebiet in Katalonien. Die Halbinsel besteht grösstenteils aus Kreidefelsen, unterbrochen von zahlreichen Buchten. Aufgrund der sehr reduzierten Umweltverschmutzung gibt es hier eine einzigartige Flora und Fauna mit seltenen Spezies und Arten, von denen die rote Koralle und andere Korallenarten auf dem Meeresgrund hervorstechen. Es ist wahrlich ein Paradies für Taucher. Das Cap de Creus war auch schon immer Inspirationsquelle für Schriftsteller und Künstler, unter ihnen Salvador Dalí, dessen Werke man besser versteht, wenn man die Gegend mit eigenen Augen gesehen hat. Am westlichen Ende des Kaps steht ein Leuchtturm, wo unter anderem der Film The Light at the End of the World im Jahre 1971 gedreht wurde. Eine Siedlung mit 400 Appartments wurde 2010 abgerissen, um die Landschaft wiederherzustellen. Die Touristeninformation des Cap de Creus befindet sich am Kloster Sant Pere de Rodes in etwa 35 km Entfernung des Campingplatzes.

 

Weiterlesen

Montgrí und Medes Inseln

Der Naturschutzpark Montgrí, Illes Medes i Baix Ter befindet sich zwischen L’Escala und L’Estartit, nur ca. 8 km vom Campingplatz entfernt. Er ist ein ideales Ziel für Touren mit dem Mountainbike vom Campingplatz aus, man ist dort in weniger als einer halben Stunde. Der Park besteht aus drei unterschiedlichen Zonen, der Montgrí, der graue Berg, ist ein Gebirgsmassiv direkt am Meer mit einigen über 100m tiefen Abhängen, mit Höhlen und Buchten, der zur gleichen Zeit enstand wie die Pyrenäen. Das bedeutendste Überbleibsel aus dem Mittelalter ist die Burg des Montgrí. Sie trohnt unverkennbar auf dem Berggipfel und wurde 1294 vom Grafen Jaume II von Barcelona in Auftrag gegeben wurde, um den Grafen von Empùries zu beeindrucken, doch sie wurde nie zu Ende gebaut. Die Inseln Illes Medes sind sieben kleine und einige etwas grössere Inseln, eine Verlängerung des Bergmassivs Montgrí unter dem Meeresspiegel. 1983 wurde das Archipel unter Schutz gestellt, zusammen mit dem Montgrí und der Mündung des Flusses Ter. Aufgrund seiner vielfältigen Flora und Fauna auf dem Meeresgrund ist es eines der bedeutendsten Gebiete des Mittelmeeres und das grösste Kataloniens. Es ist ein Paradies für Taucher und bei uns können Sie sich für Bootsausflüge zu den Inseln anmelden, die eine mit uns zusammenarbeitende Firma von l’Escala aus anbietet.

Weiterlesen
Natur

Mapa de Situación

Montgrí & Medes Inseln
+info
Cap de Creus
+info
Aiguamolls de l’Empordà
+info
Haben Sie noch Fragen?

Häufig gestellte Fragen